www.kontakt-zu-tieren.com

SEMINARE: VORANKÜNDIGUNG

Ankündigung: Nächster Tierkommunikations-Seminartermin:

am Samstag, 13.10.2018 von 10 - 13 Uhr

Gerne können Sie einen individuellen Termin absprechen.

Für die Übungsabende bitte auf das Wort: Übungsabende klicken

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 

MEERSCHWEINCHEN IM SOZIALEN EINSATZ -

EIN PROJEKT WAS SCHULE MACHEN SOLLTE!

 

 

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 

KOSTENLOS "MEERSCHWEINCHEN-Check" LERNEN

 Samstag, 29.09.18 von 13 - 16 Uhr (zumeist länger, da viele 

 Fragen gestellt werden!),  Ort: 50259 Pulheim

 29.08.18: noch 2 freie Plätze (nur 10 TN möglich) - 

 Reservierung nötig!

Die private Meerschweinchen-Vermittlung Heike Tschirner & Team möchte dem verantwortungs-

bewussten Tierhalter/in KOSTENLOS den "Meerschweinchen-Check" beibringen.

 

-      Wir zeigen Ihnen den „Schweinchen-Check“, dieser dient der gesundheitlichen

       Früherkennung und Vorsorge von Krankheiten. Wir erklären Ihnen die häufigsten

       Erkrankungen, die bei Meerschweinchen vorkommen.       

 

-       Auch die richtige Ernährung der Meerschweinchen ist ein wichtiger Bestandteil eines

        langen Meerschweinchen-Lebens.

 

-       Wir erklären wie der Magen-Darm Trakt/die Verdauung bei Meerschweinchen

        funktioniert, welches Futter geeigent ist. Gerne dürfen Sie auch Fragen zu

        Krankheiten bei Meerschweinchen stellen.

 

        Wir stellen Ihnen eine Futterliste zur Mitnahme zur Verfügung nebst Info-Blatt mit

        den wichtigsten Bezugsquellen.

 

        Aus Organisations- und Platzgründen bitten wir um Voranmeldung. h.meeris@gmx.de oder 

       02238-4782773  mit AB 

 

 Gerne dürfen Sie diese Info an Interessierte Menschen weiter geben. Wir freuen uns auf SIE!!!

 Auch für Kaninchen-Halter ist dies interessant, da auch diese "untersucht" werden können.

  

 Frischfutterspenden sind herzlich Willkommen: Paprika, Möhre, Fenchel, Gurke, Tomate,

 Frische Kräuter z. B: im Topf: Dill, Petersilie, Minze, Zitronenmelisse, Basilikum

                               

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Wie können Sie uns helfen?

- mit einer Patenschaft über eines unserer Gnadenhof-Meerschweichen - siehe Rubrik: Meeri-

Vermittlung/Gnadenhof-Meeris. Der Patenbetrag kann frei gewählt werden. Es gibt eine Patenurkunde und natürlich darf das Paten-Meeri auch besucht werden!

 

- mit Frischfutter-Spenden ( Paprika, Möhre, Gurke, Fenchel, Tomate)

- mit getreidefreiem Trockenfutter: Versela Laga: Cavia complete für Meerschweinchen (das brauchen die

  die alten und kranken Meeris) gibt es bei Zooplus, Fressnapf

- mit Heu, allerdings sind wir hier wählerisch: Amazon: Bio Heu eingeben, da gibt es einen Lieferanten der 4 

  Kilo-Ballen liefert. Nennt- Heu Tom

- Zooplus: Löwenzahnwurzeln und getrockneter Löwenzahn von JR Farm wird gerne als Leckerchen

  genommen und

- Grasbetten für Kaninchen sind auch heiß begehrt (größere Version)

- Kuschelsachen sind hier heiß begehrt, aber wegen ständig hoher TA-Kosten zumeist nicht erfüllbar:

   www.stickoma.de oder www.schweinchenshop.de

- Hasenhaus im Odenwald: Happy HiO Mix ohne Getreide - Blüten, Blätter etc.- Mischung

- Kastrations-Patenschaften, denn hier werden ALLE Böckchen im Tierschutzsinne kastriert!!!

- ehrenamtliche Hilfe: Stände organisieren, Termine (MS-Check, Tag der offenen Tür etc.) publizieren

  Reinigungsarbeiten, Kranken- und Urlaubspflege

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

ZUR DRINGENDEN INFO:

Wir sind seit 03.07.2017 anerkannte Meerschweinchen-Notstation vom Vet.

Amt Bergheim, trotzdem darf man erwähnen, dass wir keinerlei finanzielle

Hilfe von irgendwelchen Ämtern/Behörden bekommen, sondern ausschließlich

ALLES

selbst bezahlen dürfen. Seien es die Böckchen-Kastrationen, der TA-Check für

neu aufgenommene Meeris (Allgem. Check, Zähne, 3- Tageskotprobe).

Dies bedeutet für uns einen immsensen finanziellen Kraftakt, der mit unseren

bescheidenen Mitteln zu stemmen ist. Wir sind dankar für jede Unterstützung

und sei sie noch so klein. Auch wenn wir Meeris aus schlechter Haltung holen, wollen

die ehem. Besitzer zumeist Kohle sehen, auch das zahlen wir aus eigener Tasche.

Zumeist kommen die Meeris in einem so schlechten Zustand zu uns, das wir lange

gesund pflegen müssen und einige sind gar nicht mehr vermittelbar und bleiben

im Gnadenhof-Rudel bei uns. Dadurch ist unsere Aufnahme-Kapazität sehr

begrenzt.

 

 

Buch No 7 ist in Arbeit, der Kontakt zur Illustratorin für das Cover wurde hergestellt und mein

Ziel ist es, das Buch im Jahr 2018 fertig zu haben.

Natürlich geht es um Meerschweinchen...

Das Buch ist dann auch direkt über mich beziehbar, der Erlös fließt in die MS-Notstation.

 

Projekt Mikroskop schreitet voran. Bei Karin O. die aktiv seit Jahrzehnten im Igelschutz tätig ist,

werde ich nun lernen, die Kotproben der Meeris auf Kokzidien, Hefen, Würmer, Giardien und

Flagellaten zu untersuchen. Wenn ich es beherrsche, wird der Wunsch eines sehr guten

Mikroskopes in Erfüllung gehen, welches dann auch stationär hier steht. Wunsch ging in Erfüllung, nur suchen wir noch jemand, der uns den Kreuztisch und diverse Drehknöpfe wieder in Gang bringt.

 

Am Donnerstag, 25.08.16 zogen vier neue Meeri-Mädels in der Pflegestelle in Dormagen ein.

Kotprobe clean, Zähne und TA Check ok. Nur müssen noch die "Untermieter" namens Pelz-

milben behandelt werden. Drei der Meeri-Mädels verbleiben in den zwei Gnadenhof-Rudeln

in der Pflegestelle Dormagen ziehen.

   

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX 

NEU NEU - Alle meine Bücher können ab sofort auch direkt

über mich bestellt werden, natürlich auf Wunsch, mit einer persönlichen Widmung

Kontakt: h.meeris@gmx.de

___________________________________________________________________________________

WIR WÜNSCHEN UNS: ehrenamtliche MS-Pflegestellen gesucht!

 

Wir - das sind nette, tierliebe Menschen - die sich aktiv, ehrenamtlich im privaten Tierschutz engagieren

und wir wünschen uns Gleichgesinnte, die ein Herz für Meerschweinchen haben und sich ebenfalls aktiv -

ehrenamtlich im Tierschutz einsetzen möchten. Sie werden fachkundig eingewiesen.

 

- Meerschweinchen gesund pflegen

- Urlaubsbetreuung

- Sommerfest/Adventsbasar im Tierheim: Standbetreuung Aufklärungsarbeit über die Haltung,

   Ernährung und Gesunderhaltung von Meerschweinchen

- Vor- und Nachkontrollen der vermittelten Meerschweinchen

 

Wenn SIe sich angesprochen fühlen, dann melden Sie sich bei uns. Bitte Interessenten im Umkreis

von 10 Km von 50259 Pulheim (aus organisatorischen Gründen).

 

Hinweis: hier gibt es kein Geld zu verdienen - es ist ehrenamtliche Arbeit

 

_______________________________________________________________________________________

Aktuell zur Vermittlung: zur Info; bitte telefonisch nach Vermittlungsmeeris anfragen, da die Webseite, aus Zeitgründen, nicht regelmäßig akutalisiert wird!

 

All unsere Vermittlungsmeeris sind tierärztlich untersucht inkl. Zähne und 3-Tageskotprobe!!!
 

1 junger Kastrat steht zur Vermittlung:

 

 

 

NAME: ROBIN

Kastrat

geb. 23.03.2016

Mutter ist Malina, Vater Riley

Rasse. Crested in tricolor

Schutzvertrag/Schutzgebühr: 45,00 €

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX